zurück zur Starseite            Besucherzähler

Bilder können zum vergrößern angeklickt werden

Zuchttagebuch Brut FRÜHJAHR/SOMMER 2012

Sonntag, 22.07.2012 - Abschlussbericht

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/21.07.2012 (14).JPG

 

Mittlerweile sind alle Jungvögel aus dem Kindergarten in die Voliere umgezogen und leben sich dort bestens ein. Da ist jetzt ein Gewusel und Gezwitscher angesagt... Die Kleinen haben nur Blödsinn im Kopf... Alles wird untersucht, angeknabbert, erkundet und die Grenzen gegenüber den "Alten" werden bis aufs derbste ausgetestet. Zwar haben sie einen gewissen Nestschutz, aber alles wird sich hier auch nicht gefallen lassen, und so bekommen sie doch schon mal einen "auf den Deckel" wenn sie diese Grenzen zu weit überschreiten... Aber grad dieses Sozialverhalten gegenüber erwachsenen Wellensittichen sowie untereinander zu lernen finde ich äußerst wichtig bevor die Kleinen zu ihren neuen Körnerngebern kommen.
Also zusammenfassend kann man sagen, die Brut ist beendet... Es war eine sehr erfolgreiche Brut für mich, vier Paare haben 19 Küken auf die Stange gebracht.
Ich möchte micht auf diesem Wege bei allen meinen Lesern bedanken, die das Zuchttagebuch mitverfolgt haben sowie bei allen die mich in Wort und Tat unterstützt haben. Ein ganz großes DANKESCHÖN geht natürlich auch an meine Kinder, die mich auch diesmal tatkräftig unterstützt haben. Hab euch lieb <3....
Wahrscheinlich wird es ab ca. September in die nächste Brutphase gehen, denn wie heißt es so schön: "Nach der Brut ist vor der Brut". Und dann wollen wir hoffen das es weiterhin so reibungslos über die Bühne gehen wird...
Die aktuelle Abgabeliste der jetztigen Brut findet ihr hier.
Un anschießend noch ein paar Fotos einiger Youngsters wie sie sich in der Großen Voliere tummeln....
WIR SAGEN VIELEN DANK, AUF WIEDERSEHEN UND BIS ZUM NÄCHSTEN MAL!!!

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/21.07.2012 (1).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/21.07.2012 (2).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/21.07.2012 (3).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/21.07.2012 (4).JPG
       
Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/21.07.2012 (5).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/21.07.2012 (6).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/21.07.2012 (9).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/21.07.2012 (13).JPG
       
Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/21.07.2012 (15).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/21.07.2012 (11).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/21.07.2012 (12).JPG


Samstag, 30.06.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/IMG_0003.JPG

Der Ball ist meiner... ;-)

Nachdem ist nun fast eine Woche mit dem Zuchttagebuch ausgesetzt habe gibt es heute wieder den aktuellen Stand.
Erstmal vorweg, allen Piepsern geht es bestens... Die Kleinen wachsen und gedeihen, und werden immer frecher und aufgeweckter... Der Kindergartne ist einfach zu süß... da wird gespielt, rumgetollt, sich an den Federn gezogen... ja halt einfach alles was kleine Kinder so machen...
Fressen tun die momentanen Kindergartenkinder fast schon alle selbsständig, zum größten Teil wird halt die von mir bereitgelegte Kolbenhirse benagt...
Das Futternapf, ein flaches Napf was auf dem Boden steht, ist irgendwie komischerweise immer fast leer, aber auf dem Boden daneben sind immer mehr Körner zu finden... Hier wird dann eher auch mal durchs Futternapf getobt so das sie die Körner überall verteilen... Aber auch Fressen will ja schließlich gelernt sein... ;-)
Auch die von mir angebotene Karotte sowie das Möhrenkraut wurden liebevoll geschreddert und probiert und für schmackhaft befunden....
Ein paar Tage wohl noch, dann können die Ältesten wohl auch in die große Voliere zu den Großen umziehen um dort ihre Erfahrungen zu sammeln... Denn auch Sozialverhalten will gelernt sein... 
An zwei Zuchtboxen hängen momentan noch die Nistkästen dran, auch wenn hier die Ältesten auch schon lieber neben Papa auf der Stange sitzen und auch schon mal anfangen von der Kolbenhirse oder ein paar Körner aus dem Futternapf zu probieren...  Hier werde ich wohl auch in den nächsten Tagen die Nistkästen abhängen und die verbliebenen Kleinen aus dem Nistkästen umschulen in den Kindergarten...
Also, alles läuft bisher bestens....  Heute gibts mal ein paar Fotos aus dem Kindergarten....

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/IMG_0004.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/IMG_0006.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/IMG_0007.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Fotos Kindergarten - Jungvögel/IMG_0020.JPG
Kindergarten ist anstrengend... Ich bin oben.... Auch wir sind schon groß... .. und wir erst recht...


Sonntag, 24.06.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/3 - 23.06.2012.JPG

Fliegen ist anstrengend... ;-)

Und alles bestens in den Kinderstuben, ob nun Kindergarten oder Nistkasten....
Die Kindergartenkinder werden immer selbständiger und frecher, tummeln sich quer durch die Box und sitzen wie die Alten mit auf der Stange... Die Jüngeren suchen ab und an noch mal den Schutz des kleinen Unterstandes, den ich mit in die Zuchtbox gestellt habe... Kolbenhirse wird fleißig probiert, und auch an den Körnern wird sich versucht... Und fliegen können die alle... Heute abend beim Freiflug war das reinste Gewusel im Vogelzimmer... wie die Irren düsen die Kleinen durch die Gegend, schlagen Haken und probieren die neugewonnene Fähigkeit aus... Total niedlich anzusehen... Ab und an gibts zwar noch ne Bruchlandung, da das Anfliegen bestimmter ausgesuchter Landeplätze nicht wie gewollte funktioniert, aber alles im grünen Bereich...
Und auch die in den Nisktästen verbliebenen Kleinen werden immer größer... Die jeweils Ältesten der beiden Kästen konnte ich heute immer mal in der Zuchtbox neben dem Papa auf der Stange sehen....
Nachdem es gestern nochmal eine große Portion Löwenzahn für alle gab, welche sich auch die Kleinen haben schmecken lassen, gabs heute wieder Karotte, da das Wetter ja wirklich zum abgewöhnen ist und es hier wie aus Eimern den ganzen Tag schon schüttet... Wollen wir mal hoffen das wir wenigstens noch etwas Sommer bekommen... 
Auf den heutigen Fotos ist oben das Weißgesicht von Laimun und Primo, der beim Freiflug erstmal ne Runde schlafen wollte...
Die ersten beiden Fotos unten zeigen zwei von Bebby und Ole, und die letzten beiden Fotos zeigen die kleinsten von Suse und Primo...

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/4 - 23.06.2012.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/11 - 24.06.2012.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/17 - 23.06.2012.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/19 -  23.06.2012.JPG
Was willst du??? Immer diese Knipse...:-) Ich bekomme auch langsam Federn... Und ich werde ganz hellblau...


Donnerstag, 21.06.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Amy/15 - 21.06.2012.JPG

Ich leuchte.. ;-)

Und es ist Kindergartenzeit!!!
Nachdem Laimun gestern wieder mit dem Eierlegen angefangen hat, und die beiden Ältesten eh nur in der Zuchtbox mit Papa rumturnten, habe ich den Nistkasten aufgelöst, die Zuchtbox kindergartengerecht umgebaut und den Nistkasten aufgelöst.. Jetzt sitzen die vier wie die Alten mit auf der Stange und fangen auch an selbständig hier und da mal ein Körnchen zu knacken oder an der Kolbenhirse zu knabbern...
Auch bei Bebby und Ole habe ich einen Kindergarten eingerichtet... Hir hat Ole ordentlich was mit seinen fünfen zu tun, denn die wuseln ganz schön durch den Kindergarten.. Da gehts im anderen doch etwas ruhiger zu... aber er macht es vorbildlich...
Auch in den zwei verbliebenen Nistkästen ist alles in Ordnung... Die Küken wachsen und gedeihen, und auch die Kleinsten zeigen langsam Farbe und Federn....
So kann es weitergehen....
Heute gabs wieder für alle, Zuchtboxen und Voliere, eine Riesenportion Vogelmiere aus Nachbars Garten, welches auch gleich vernichtet wurde...
Das heutige Foto zeigt einen Kleinen aus Amys und Carusos Nistkasten, einen Rainbow in hellblau... Er leuchtet jetzt schon so toll in allen Farben, ich bin gespannt wie er nach der Jugendmauser aussieht...

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Amy/12 - 21.06.2012.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/13 - 21.06.2012.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/16 - 21.06.2012.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/5 - 21.06.2012.JPG
Schecke von hinten... Blau mit weiß... .. und blau mit gelb... ... und Mauve...


Dienstag, 19.06.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/Suse 18.06.2012.JPG

Wir sind auch bald groß.. ;-)

Den Kleinen gehts bestens und sie werden immer größer, frecher und quirliger.... Die Eltern kümmern sich und füttern die Kleinen... Also kein Grund zum klagen...
Bald werde ich wohl auch den ersten Kindergarten einrichten können, denn die beiden Ältesten von Laimun und Primo haben heute fast den ganzen Tag außerhalb den Nistkastens verbracht und auch hier und da schon mit an der Kolbenhirse rumgeknabbert, die ich noch zusätzlich mit in die Zuchtbox gehängt hatte ( in jedem Nistkasten liegt aber auch eine).
Die Nistkastenkontrollen werden mittlerweile immer ausgedehnter, weil man schon viel mehr Zeit mit den älteren Küken verbringt, die mittlerweile alles erkunden und rumknabbern (meistens an unseren Fingern). Gestern hat auch der Älteste seine Flugversuche gestartet... es war zwar noch nicht perfekt, aber jeder fängt mal klein an... er war selber ganz erstaunt, so nach dem Motto "Wie, ich kann fliegen?!?!" Die Landung war dann auch eher ala Albatros, aber das wird schon noch....
Heute morgen habe ich die Größeren mal zur Fotosession gebeten.. ... Fragt mich nicht wie viele Fotos ich gemacht habe, um wenigstens ein paar ordentliche hinzubekommen... Die Kleinen wollen ja partout nicht mehr stillhalten...
Die erste Reihe zeigt die Überraschungsküken der Brut, mit denen ich nicht gerechnet hätte... Es sind die drei Schecken, Nr. 1 von Bebby und Ole und Nr. 2+3 von Amy und Caruso... Alle tragen sie Zimt, was heißt das sie eine bräunliche Zeichnung in den Flügeln haben, dazu haben die beiden von Amy und Caruso auch noch den Hellflügel.
Die zweite Reihe zeigt die beiden jüngsten Küken von Laimun und Primo, zwei Rainbows in Mauve, sowie die beiden ältesten Küken von Pepe und Suse...br /> Aber schaut einfach selbst... Viel Spaß...

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/4 - 19.06.2012 (8).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Amy/9 - 19.06.2012 (3).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Amy/12 - 19.06.2012 (7).JPG
Zimtsch(n)ecke 1 Zimtsch(n)ecke 2 ZZimtsch(n)ecke 3


Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/5 - 19.06.2012 (5).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/7 - 19.06.2012 (12).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/10 - 19.06.2012 (7).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/13 - 19.06.2012 (1).JPG
...einer in Mauve ... und noch einer in Mauve... ...mal ganz hell... /td> ... und kontrastreich...


Sonntag, 17.06.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 17.06.2012.JPG

Ich schaff das.. *ächz*

Und was soll ich erzählen.... Alles läuft bisher bestens bei den Küken.... alle wachsn und gedeihen, sind bestens gefüttert - und werden immer größer, frecher und neugieriger.....
Die ersten kleinen Flugversuche, natürlich noch recht unbeholfen, werden auch bei den Ältesten schon unternommen... Obwohl ich manchmal da Gefühl habe, sie wissen noch gar nicht wozu sie Flügel haben...    aber nicht mehr lange, dann geht das desüse durchs Vogelzimmer los... Propellert wird in den Nistkästen jedenfalls schon ordentlich, manchmal hört es sich so an als wenn dieser gleich abghebt...
Auch werden die Küken immer neugieriger.. die Hälse werden länger sobald man die Nistkästen öffnet, und manche schauen auch schon sehr viel aus dem Einflugloch des Nistkastens heraus. Ab und an sitzen auch die Ältesten mal draußen auf der Anflugstange des Nistkastens... Man wird ja langsam mutiger... Wenn man sie auf der Hand hat wird alles erkundet und beknabbert... es ist einfach zu süß mit der Bande momentan...
Der Papa, der jetzt die Aufgabe hat seine Küken alleine zu füttern, macht dieses wunderbar.. allen gehts gut und er sorgt sich vorbildlich um seine kleine Bande...
Aufgrund des regnerischen Wetters gabs leider kein Grünzeug von draußen, so gabs geraspelte Möhre mit Apfel mit ein wenig Eifutter vermischt, was von den Eltern sehr gerne zum Füttern der Küken genommen wird...
Zwei Hennen sitzen jetzt immer öfter wieder mit im Nistkasten, ich schätze mal sie meinen es wäre an der Zeit eine neue Brut zu beginnen... Noch läuft aber alles ohne großen Grund zur Besorgnis ab, aber ich werde das Natürlich gibt es heute auch wieder ein paar Fotos....

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 18.06.2012.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 17.06.2012 (2).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 17.06.2012.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/Suse 17.06.2012.JPG
Wofür fliegen?? Handtaxi ist doch schön;-) mal bunt... ...mal violett... ...und ganz hell....


 

Donnerstag, 14.06.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 13.06.2012 (1).JPG

Lochgucker... ;-)

Menno, was wachsen die Kleinen jetzt schnell... Ich bin immer wieder erstaunt wenn man die Nistkästen öffnet wie vielfältig die Farbenpracht dort mittlwerweile ist... Aber seht selbst auf den heutigen Fotos... Die sprechen wohl für sich...
Gestern sowie heute hatten auch schon die ersten Küken das Handtaxi bestellt, d.h. wie ich in das Vogelzimmer kam saßen die jeweils ältesten Küken in der Zuchtbox.. etwas verloren und erstaunt, aber irgendwie scheinen sie aus dem Nistkasten gekommen zu sein. Entweder durch den Andrang am Einflugloch, wenn die Eltern zum füttern kommen, oder vielleicht auch freiwillig um die große weite Zuchtboxwelt zu erkunden... Jedenfalls ließen sie sich auf das Handtaxi ein und sind dann auch recht schnell wieder im Nistkasten verschwunden. Und gestern abend empfing mich der Größte dann mit dem Blick von außen nach innen in den Nistkasten. Er saß draußen auf der Anflugstange und schaute keck hinein, und kurze Zeit später kam er dann auch wieder herein. Ich fand dieses Bild böoß so süß das ich es euch nicht vorenthalten möchte...  Ich schätze mal das ich wohl bald den ersten Kindergarten einrichten kann.... die ersten Flügelschläge bei den Größeren sind auch schon da, so das wohl auch bald die ersten Flugrunden durchs Vogelzimmer gedreht werden...
Aus einer Zuchtbox mußte ich heute die Henne rausnehmen... Sie wurde etwas ungehalten gegenüber ihren Küken... Aber der Papa, für den es nicht die erste Zucht ist, meistert seinen Job wunderbar und hat die Rasselbande voll im Griff und füttert... Ich hoffe das es auch so bleibt...  Ansonsten muß ich die Küken auf die anderen Nistkästen verteilen, was auch möglich wäre...
Zu fressen gabs für die ganze Bande lecker Möhrenkraut, was auch praktisch inhaliert wurde...

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 13.06.2012 (2).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 13.06.2012 (1).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 13.06.2012 (2).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/Suse 13.06.2012.JPG
Die Bande von Laimun und Primo... ... und die Bunten von Bebby und Ole.. Das Überraschungsküken von
Bebby und Ole
Das älteste Küken von Suse und Pepe


Dienstag, 12.06.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 11.06.2012 (2).JPG

Ich bin schon groß...

Ich weiß irgendwie so wirklich gar nicht was ich erzählen soll... Es ist alles im grünen Bereich, alle Küken liegen wohlbehalten und gefüttert im Nistkasten und warten darauf das Mami oder Papi reinkommen und mit der Raubtierfütterung beginnen... Was nicht heißen soll sie wären schlecht gefüttert, nein, keinesfalls... Diese Aufgabe nehmen alle Eltern sehr ernst, und es wird gefuttert was die Näpfe hergeben und in die Zuchtbox getragen... Aber nach dem lauten Schreien und Fiepen der Küken, wenn ein Elternteil in den Nistkasten kommt, könnte man meinen, das sie den ganzen Tag noch nix zu fressen bekommen habe..  
Mami und Papi halten sich auch schon immer mehr ausserhalb des Nistkastens auf, ich hoffe ja sie kommen nicht auf dumme Gedanken... 
Heute bin ich durch den Garten meiner Nachbarin (Danke!!) und habe den Piepern bevor es hier zu regnen begann ganz viel Vogelmiere gesammelt... Die Pieper (in den Zuchtboxen sowie in der großen Voliere)  haben sich natürlich raufgestürzt als wenn sie noch nie Grünzeug gesehen hätten und in null komma nix war alles verspeist...
Die Küken wachsen und gedeihen, es ist eine Farbenexplosion die einem mittlerweile entgegenblickt wenn man die Nistkästen öffnet. iDie Kleinen werden immer bunter, und es sind wohl doch einige Überraschungen dabei mit denen ich nicht gerechnet hätte...
Aber schaut selbst, ein paar der größeren sind heute wieder auf den Fotos zu sehen... Oben llinks ist heute das älteste Küken von Laimun und Primo, ein Rainbow in einem wunderschönen dunkelblau...

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 11.06.2012 (2).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 11.06.2012.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/Suse 11.06.2012.JPG
Und ich auch... Und ich auch bald... Und ich arbeite noch etwas dran... ;-)


Sonntag, 10.06.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 09.06.2012 (12).JPG

Schau mal wer da guckt.. ;-)

Alles läuft bisher bestens... Die neunzehn kleinen Racker wachsen und gedeihen... Und heute hat auch letztendlich das letzte Küken seinen Ring mit der Nummer 19 bekommen, so tragen jetzt alle stolz ihren roten DSV-Fußschmuck...  
Die Eltern halten sich mittlerweile auch immer mehr draußen auf... Eine Henne scheint auch schon wieder dem Nestbautrieb nachzugehen, hier wird schon wieder ein wenig des Einstreus aus dem Nistkasten zu werfen... Ich hoffe sie läßt sich noch ein wenig Zeit bevor sie anfängt neue Eier zu legen...
Alle Küken sind bestens versorgt und gefüttert, der Futterverbrauch steigt stetig an... Wahnsinn was die Kleinen mittlerweile verdrücken....
Und es ist jetzt jedesmal faszinierend die Kästen zu öffnen, da strahlt einem mittlerweile eine Farbenvielfalt entgegen... Ich finde es als mit einem der chönsten Momente wenn sich di Farbe zeigt und sich die Federkiele beginnen zu öffnen... Und die Ältesten sehen mittlerweile auch aus wie Wellensittiche... Jetzt heißt es wieder Knopfaugenalarm...  
Heute habe ich mal Bilder des Ältesten Kükens von Laimun und Primo ... ein Rainbow in knalligem Blau (leider kommt die Farbe auf dem Foto nicht so rüber)..., sowie aus drei Nistkästen mitgebracht... Hier kann man langsam die Farbenvielfalt erahnen... Aber schaut selbst....
Ich wünsche euch einen schönen restlichen Sonntag...

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 09.06.2012 (1).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 09.06.2012 (1).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/Suse 09.06.2012 (12).JPG
Die Großen von Laimun und Primo.. Gewusel bei Bebby und Ole... Die Minis von Suse und Pepe..

Freitag, 08.06.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 07.06.2012.JPG

"Wo gehts denn hier nach Hause??"

Allen neunzehn Küken geht es bestens... Prall gefüttert und liebevoll umsorgt liegen sie in den Nistkästen...
Und momentan wird das Nistkasten öffnen und reinschauen immer interessanter... Langsam fangen die älteren Küken an ihre Farbenpracht zu entwickeln und zu zeigen... Und was man da sieht, also ich bin begeistert... Das scheint wieder verdammt schwer zu werden auszusuchen wer hierbleiben darf....  Aber sehr selbst, die Kleinen zeigten sich recht fotogen und ich habe mal aus verschiedenen Kästen die Ältesten fotografieren können ohne das alles verwackelt ist... Denn mittlerweile ist nix mehr mit stillsitzen.. Da wird gelaufen, geknabbert und untersucht was der Finger hergibt... Und der Greifreflex funktioniert auch bei allen wunderbar...
Die Eltern sind mittlerweile sehr damit beschäftigt Futter ranzuschaffen. Was momentan in den Zuchtboxen an Futter weggeht, echt der Wahnsinn... Wie gut das ich noch zusätzlich zum Außennapf ein Futternapf in der Zuchtbox stehen habe...
Auch bei der Rupfmama scheint sich die Lage momentan stabilisiert zu haben. Noch hat sie nicht weitergerupft, die Wäscheklammer am Nistkasten scheint sie denn doch nicht so lustig zu finden, und außer dem Flaum der Küken ist hat sie nicht weitergerupft. Ich hoffe das bleibt auch so, ansonsten muß ich mir doch noch Plan B - was die Auflösung des kompletten Nistkastens bedeuten würde, einfallen lassen...
Also, zusammengefaßt läuft alles bestens... Und ich hoffe das es auch so bleibt...
In diesem Sinne... Wünschen wir euch allen ein schönes Wochenende!!!

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 07.06.2012 (1).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 07.06.2012 (6).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 07.06.2012 (12).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/Suse 07.06.2012 (1).JPG
Das älteste Küken Von Bebby und Ole... Ich bekomme auch Farbe... Ein Überraschungsküken..
Was bin ich??
Stacheligel... ;-)


Mittwoch, 06.06.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 05.06.2012.JPG

Ein Weißgesicht... ;-)

Und es waren letzendlich neunzehn Küken die sich in dieser Brut in den Kästen tummeln....
Leider ist das letzte Ei von Pepe und Suse nicht mehr geschlüpft... Auch der gemachte Wasserglastest hat ein negatives Ergebnis gezeigt, so dass nun letztenendlich 19 Küken in den Kästen sitzen.... und allen gehts gut, alle sind gefüttert und die Eltern sind am Futter ranschaffen was das Zeug hält... Momentan kann ich zweimal am Tag die Näpfe befüllen... Genauso sehen die Kästen bei der abendlichen Reinigung auch aus... Wo die größeren Küken drin sitzen kann ich mittlerweile auch eine recht dicke Schicht Kleintierstreu reinmachen, das saugt eine ganze Menge auf...
Und aus den Kästen wird das Gefiepe immer lauter und fordernder.... Ich finde es einfach zu süß.. da erscheint ein Elternteil am Eingang des Nistkasten, und sofort ist alles in Alarmbereitschaft und will als erster an den Futtertrog...
Auch habe ich im Kasten von Bebby und Ole wohl ein bzw. zwei Überraschungsküken liegen, aber dazu mehr wenn ich mir wirklich sicher bin das es das zu schein seint was ich mir denke... auf jeden Fall spaltet Ole in Opalin, denn sein erstes Küken wird ein kleiner Spangle Opalin mit Gelbgesicht...
Aber schaut euch die Bilder an, es kommt langsam Farbe in die Kästen...

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 06.06.2012 (10).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 06.06.2012 (1).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 06.06.2012 (8).JPG
Ich zeige langsam Farbe.. Gewusel bei Bebby und Ole... Ich bin schon ganz gelb..

Montag, 04.06.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 03.06.2012 (5).JPG

Das Älteste von Bebby und Ole... Knopfaugenalarm!!!! ;-)

Was gibt es neues vom Wochenende zu berichten???
Und es sind neuzehn...
Bei Suse ist Ei Nr. 6 geschlüpft... Hier liegen jetzt aktuell sechs Küken im Kasten, und das letzte Ei der Brut hat eigentlich heute Schlupfstichtag, aber ich rechne erst morgen mit dem Schlupf, da die letzten Eier alle einen Tag später geschlüpft sind... Wenn es soweit ist besteht hier die Überlegung eventuell das älteste Küken zu Laimun und Primo zu legen, da hier aktuell nur vier Küken im Kasten liegen, um Suse und Pepe etwas zu entlasten...
Leider macht mir Amy etwas Probleme... Sie hat ihre Küken gerupft, bisher "nur" den Flaum, aber mir gefällt das überhaupt nicht... Sie hat jetzt Kolbenhirse in den Kasten bekommen zur Ablenkung sowie eine Wäscheklammer an den Deckelkasten, damit sie sich etwas gestört fühlt... Ich hoffe es hilft, und sie geht mir nicht an die Federn, dann muß ich mir einen Plan B einfallen lassen... Aber noch ist es ja nicht so weit....
Allen anderen Küken gehts blendend, alle sind wunderbar gefüttert, liegen in der Kükenkugel zusammen.... Die Größeren trainieren schon fleißig ihre Stimme und sind am schimpfen wie die Rohrspatzen wenn ihnen was nicht passt... es hört sich einfach total niedlich an... Auch werden die Hälse immer länger wenn der Deckel des Nistkastens aufgemacht wird, so nach dem Motto "Was ist denn da draußen???"
Die ältesten vier zeigen auch langsam Farbe, was ihr auf den heutigen Fotos wohl auch ganz gut erkennen könnt....

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 03.06.2012 (9).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 03.06.2012 (4).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/Suse 03.06.2012 (7).JPG
Gewusel bei Bebby und Ole... Wir zeigen langsam Farbe... Von Groß bis Klein...


Freitag, 01.06.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 01.06.2012 (2).JPG

Guck mal.. :-)

Leider ist heute der "schwarze" Freitag.....
Bei der morgendlichen Nistkastenkontrolle konnte ich in dem Kasten von Amy und Caruso sehen, wie dicht Freud und Leid beieinander liegen.... Zum einen war hier das letzte Ei geschlüpft (es wäre gestern schon dran gewesen, aber der Wasserglastest gestern abend zeigte eindeutige Bewegungen) und zum anderen lag ein Küken tot und plattgedrückt unter der Kükenkugel... Das erste tote Küken.... Ursachen konnte ich nicht erkennen, gestern abend war es noch gefüttert.... Aber ich werde diesen Nistkasten jetzt trotzdem ganz genau beobachten, nicht das hier noch mehr passiert....
Und auch bei Suse und Pepe hat sich die Nr. 5 heute im laufe des Vormittags mit einem Tag Verspätung aus dem aus dem Ei gepickt... In diesem Kasten liegen nun auch die beiden letzten Eier der jetzigen Zuchtphase, dann ist das große schlüpfen vorbei... Wollen wir hoffen das hier weiterhin alles gut läuft...
Allen weiteren Niskastenbewohnern geht es aber blendend.... Die größeren werden immer plüschiger und die Federkiele werden immer mehr... einer hat mich gestern abend bei der Nistkastenkontrolle schon heftigst angemeckert, und der Kopf des ältesten Kükens wird beim Öffnen des Niskastendeckels immer länger... so als wenn es sagen will "was denn da draußen los... ???"
Zu fressen gabs für jede Zuchtbox ein Stück Gurke sowie Karotte.... Ich finds immer witzig wie einige Hähne sich bei der Gurke nur das Innere herauspulen und den Rest stehen lassen....
Heute gibt es mal Fotos der vier ältesten Küken...

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 01.06.2012 (1).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 01.06.2012 (1).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 01.06.2012 (2).JPG
Menno.. ist das hell... Ich will kuscheln... Und ich bin soo hübsch...


Mittwoch, 30.05.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Bebby 30.05.2012 (1).JPG

Bebbys Rasselbande

Und jetzt sind es 17 kleine Minis die sich wohlauf in den Nistkästen tummeln....
Von frisch geschlüpft bis heute genau 14 Tage alt - alles ist vertreten..... und alle sind wohlumsorgt und gefüttert von ihren Eltern, die Futter ranschaffen wie nix gutes. Ich habe schon eine extra Portion Körnerfutter mit in die Zuchtbox gestellt.... Zudem gabs für alle heute frischen Löwenzahn zusätzlich zur geraspelten Karotte, welcher dankend angenommen wurde.. Hierfür kamen sogar alle Hennen mit aus den Zuchtboxen, zum ersten Mal seit langem das ich alle 8 erwachsenen Pieper ausserhalb des Nistkastens in der Zuchtbox gesehen habe...
Auch wurde heute wieder beringt... Inszischen habe ich das zehnte Küken beringt, und ich bin gespannt ob die heute aufgezogenen Ringe morgen noch dran sind. Aber lieber zu früh als zu spät...
Heute habe ich mal ein Foto des jüngsten Küken von Amy und Caruso mitgebracht. Ganz deutlich sieht man hier auch wieder das Rotauge - ein Zimter.
Das älteste Küken der Brut von Laimun und Primofiore fängt an auch immer mehr Federn zu zeigen und sieht mittlerweile aus wie ein kleiner Stacheligel... Auch sieht man hier die ersten Ansätze das es ein Gelbgesicht wird.
Also, alles läuft bisher weiterhin bestens. Noch sollen vier Eier schlüpfen, wollen wir hoffen das sie es auch alle aus der Schale schaffen..

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Amy/Amy 30.05.2012 (3).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 30.05.2012 (8).JPG
Das momentan jüngste Küken, wieder ein Rotauge.. :-) Das Älteste Küken, ein kleiner Stacheligel :-)


Montag, 28.05.2012 - Pfingstmontag

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 28.05.2012 (13).JPG

Das älteste Küken der Zuchtphase

Und nun tummeln sich mittlerweile schon 15 kleine Minis in den Nistkästen, und allen geht es bestens...
Leider mussten wir auch einen herben Rückschlag hinnehmen - die beiden letzten Eier bei Laimun und Primo sind im Ei abgestorben, ein sogenannter DIS (Dead in shell). Ich habe noch bei beiden den Test mit dem Wasserglas gemacht, nachdem kein leises Fiepen oder Klopfen aus dem Ei zu hören war. Hierbei habe ich das Ei in ein Glas mit lauwarmen Wasser gelegt und geschaut ob sich ganz leichte Wellen bilden. Aber leider hat sich hier nix mehr getan...  Den Grund kann ich mir nur denken - in diesem Kasten sitzt der Hahn ständig mit drin, und ich kann mir vorstellen das dadurch die Eier zu viel hin- und hergerollt worden sind oder die Eier nicht mehr richtig gewärmt worden sind. Aber um ihre vier geschlüpften Küken kümmern sich die beiden liebevoll und sie sind immer prall gefüttert...
Und auch den Küken in den anderen Kästen geht es bestens.... Bei Amy und Ole sind alle fünf Eier geschlüpft, und auch hier werden alles super versorgt.
In den beiden Kästen wo noch geschlüpft wird tummeln sich die absoluten Minis... auch hier alles bestens, morgen soll sich hier jeweils wieder ein Küken aus dem Ei pellen... Auch habe ich wieder bei Amy und Caruso ein Zimter- Küken, also ein Rotauge entdecken können...
So langsam kommt bei den älteren Küken auch der erste Flaum, und ich freue mich schon wenn sich die ersten Federn zeigen und ich hier farblich was sehen kann... Diese Momente finde ich immer mit die spannendsten der Zucht, wie sich die Küken nachher farblich entwickeln werden...  Unser ältestes Küken ist heute mal das Titelbild... vor sich hin dösend auf meiner Hand... Und der Kleine kann schon verdammt schnell wenn er will..
Momentan versuche ich aufgrund der Temparaturen im Vogelzimmer etwas Abkühlung zu schaffen und habe mehrere nasse Handtücher aufgehängt...
Zu fressen gabs heute eine Portion  frisches Ei mit Karotte vermischt. Verfüttert habe ich es erst gegen Abend, und ich werde gleich noch die Reste einsammeln....
Heute gibt es mal Gruppenkuschelfotos aus alles vier Kästen, aber sie sind vor dem Reinigen der Rüken gemacht, also nicht wundern wenn sie noch etwas dreckig sind... Fußbad gabs bei Bedarf nach dem Foto... Und in die Kükenschüssel "kackern" muß ja zu herrlich sein...

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Laimun 28.05.2012 (1).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Küki 1+2+3+4+5 28.05.2012 - Bebby.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Amy/Amy 28.05.2012 (2).JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/Suse 28.05.2012 (13).JPG
Kükenkugel bei Laimun und Primo Kükenkugel bei Bebby und Ole Kükenkugel bei Amy und Caruso Kükenkugel bei Suse und Pepe


Donnerstag, 24.05.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Küki 1 23.05.2012.JPG

Hab ich nicht nen feschen Klunker am Bein?

Und aus sechsen wurden Zehn!!!
Gestern war "Großschlupftag" und in jedem Kasten hat sich ein Küken - diesmal ganz von allein und selbständig ohne Probleme - aus dem Ei gepellt. In zwei Kästen das jeweils vierte Küken, und in zwei Kästen jeweils das erste Küken, welche ihr auch unten auf den Fotos seht. Alle Küken sind wunderbar gefüttert und werden von ihren Eltern umsorgt. Von den vier gestern Geschlüpften sind übrigens auch wieder zwei Rot-Punkt-Augen darunter gewesen... Darüber freue ich mich besonders....
Ich weiß nicht ob es Einbildung ist, aber ich habe immer das Gefühl das die Hähne wenn das erste Küken im Kasten geschlüpft ist mit stolz geschwellter Brust draußen auf der Stange sitzen, als wenn sie sagen wollen: "Ich bin nun auch Papa!!!" Ich finds total lustig, und die Einflugstange des Nistkastens wird kaum noch verlassen.
Amy stellt sich auch als sehr gewissenhafte Mama heraus. Ich durfte nur knapp einen Blick aufs Küken werfen bisher, gesehen hatte ich es nur an der nebenliegenden Schale das da was geschlüpft sein muß... Aber wie ich den Moment nutzte wo sie mal "austreten" war, habe ich mir schnell mal das Küken angeschaut, aber ganz genau von ihr beobachtet.
Bei Suse mußte ich die Eierschale erstmal suchen. Sie hatte sich wie ein Calimerohut über ein anderes Ei gestülpt. Dieses wäre, wenn man das nicht entfernt, dahingehend fatal, weil sich das Küken dann nicht durch mehrere Schichten durchklopfen kann wenn es schlüpfen will . Also, schnell entfernt das ganze...
Auch hatte noch jemand anderes gestern seinen großen Tag. Das älteste Küken von Laimun und Primo. Es wurde von mir mit einem schicken, roten Fußschmuck versehen. Da ich ab dieser Brut  mit geschlossenen DSV-Ringen beringe, muß der Zeitpunkt genau abgepasst werden. Erst dachte ich es wäre zu früh, aber noch ist der Ring am Fuß des Kükens. Es trägt jetzt stolz die Nummer 1...
Heute war ich bei dem herrlichen Wetter noch mal im Garten Löwenzahn sammeln für die Zuchtboxen, die es zusätzlich zur Karotte gab. Ich werde bestimmt nachher in den Kröpfen der Älteren Küken wieder grünliches finden...

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Amy/Küki 24.05.2012.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Suse/Küki 1 24.05.2012.JPG
Das erste Küken von Amy und Caruso Das erste Küken von Suse und Pepe


Dienstag, 22.05.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Amy/Amy+Caruso.JPG

Amy und Caruso

Erstmal vorweg....  Allen Küken geht es bestens.... Gut gefüttert kuscheln sie sich aneinander unter Mamis warmen Bauch...
Mittlerweile sind es sechs Küken , und schlüpfen soll heute eigentlich in zwei Kästen noch ein Ei... Aber da bisher alle Küken zwischen dem 18 und 19 Tag geschlüpft sind mache ich mir dahingehend noch keine Sorgen. Besonders das eine ist das erste Ei in einem Kasten, und irgendwie schlüpfen die ersten bei mir fast immer erst nach 19 Tagen....
Heute morgen durfte ich zum ersten Mal Geburtshelfer spielen. Bei der morgendlichen Kontrolle schaute mich ein Küken aus der Eierschale an, nur der Kopf war freigelgt. Es fiepte herzzerreißend, und anscheindend hat es entweder an der falschen Stelle angefangen sich von innen nach außen zu picken oder es konnte sich nicht mehr im Ei richtig drehen. Es schien in seiner Eierschale gefangen zu sein....  Ich hab es behutsam aus dem Ei gepellt und schnell der seiner Mami Bebby untergeschoben, welche auch irgendwie ratlos neben dem Ei gestanden hat. Und, was soll ich sagen, es liegt gefüttert in der Kükenkugel... Also alle richtig gemacht....  Ich kann euch aber sagen mir haben verdammt die Hände gezittert.... aber umso schöner war es wie der kleine Wurm vor einem zappelte..... Zu sehen ist der Wurm auf den Fotos unten in der Mitte... Und seht ihr den roten Punkt im Auge... Ein eindeutiges Zeichen für einen Zimter...
Heute gab es für alle Vogelmiere und Löwenzahn zu fressen. Hierfür haben sich sogar teils die Hennen aus dem Nistkasten begeben und auch mit zu fressen.  Und das Grünzeug findet man mittlerweile auch in den Kröpfen der ältesten Küken wieder, und eine Henne meinte es auch ihren Nistkasten damit etwas dekorieren zu müssen... Jedenfalls ist alles grün gesprenkelt..
Zum Foto rechts: Diese Beiden, Amy udn Caruso, haben morgen Schlupfstichtag... Dort piept es auch schon ordentlich im Ei... lassen wir uns mal überraschen... Ich fand das Foto so süß wie die beiden einträchtig auf der Stange saßen... wobei er das Fotografieren nicht so lustig fand.... *g*
Und heute gibt es mal Kükenfotos...

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Küki 1+2+3 22.05.2012.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Küki 3 22.05.2012.JPG Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Küki 1+2+3 22.05.2012.JPG
Kükenkugel bei Laimun und Primo Frisch aus dem Ei gepellt Kükenkugel bei Bebby und Ole


Samstag, 19.05.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/Küki%1+2%2019.05.2012%20(2).JPG

Küken bei Laimun und Primo

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Bebby/Küken 1+2 19.05.2012 (2).JPG

Küken bei Bebby und Ole

Und aus einem Küken sind vier geworden...
Nachdem die jeweils ersten Küken bei Laimun und Bebby einen Tag zu "spät", also am 19. Tag geschlüpft sind, sind die jeweils 2ten zum Schlupfstichtag aus dem Ei gekrabbelt... Bei Laimun gestern und der zweite Mini von Bebby heute... Allen vier Küken geht es gut, sie sind gefüttert und kuscheln unter Mamas Federkleid.
Nachdem Ole gestern als stolzr Vater auch fast nur im Nistkasten mit gesessen hat ist er mittlwerweile schon wieder mehr draußen anzufinden, im Gegensatz zu Primofiore. Er sitzt nur im Nistkasten bei seiner kleinen Familie. Gefällt mir zwar nicht so ganz, aber... noch ist alles im grünen Bereich. Ich hoffe ja das es ihm irgendwann zu wühlig dort wird und er dann nur noch zum füttern reingeht. Man gibt die Hoffnung ja nicht auf...
Meine einige Zweitbrüterin in der ganzen Runde hat gestern auch noch ihr 7tes Ei nachgelegt... ich hoffe das es hier jetzt auch war... bisher sind auch hier alle Eier , die ich bereits schieren konnte, befruchtet.....
Ansonsten läuft auch alles bestens..... Die Hähne füttern und betüddeln, die Hennen kümmern sich um ihre Eier....
Dann kann das schlüpfen der Küken doch gerne so weitergehen....
Zu fressen gabs heute eine Portion frisches Möhrenkraut in den Zuchtboxen, welches auch gerne angenommen wurde. Wenns weiter jetzt trocken bleibt werde ich den Garten mal nach Löwenzahn durchsuchen....


 

Donnerstag, 17.05.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/1. Küken 17.05.2012 (2).JPG

Das erste Küken ist da!!!

TATAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA...... Es ist da!!!!!
Das erste Küken der Zuchtsaison.... Laimun und Primofiore sind heute am Vatertag stolze Eltern geworden.... Und wie stolz die beiden sind.... !!!! Besonders der Papa... wenn ich in den Nistkasten schaue sitzt er(!) am Einflugloch und schaut genau das auch seinem Kinde nix passiert... Es ist echt total niedlich....
Er gehört auch zu der Sorte Hahn die mehr mit im als vor dem Nistkasten sitzen, so nach dem Motto "ist mir hier zu langweilig, ich bin denn mal da mit drin"... Gefällt mir eigentlich nicht so gut, aber bisher alles im grünen Bereich.... Dem kleinen Mini geht es wunderbar, er ist sehr gut mit Vormagenmilch der Henne gefüttert und umarmt seine "Geschwisterchen" und läßt es sich unter Mamas warmen Federn gut gehen.....
Und morgen, so schätze ich, wird das schlüpfen weitergehen... in zwei Eiern habe ich ein zarte Klopfen und leichtes Piepsen vernommen... Na dann wollen wir alle mal hoffen das es auch so weitergeht....
In den anderen Zuchtboxen ist auch alles in bester Ordnung... Aufmerksame Hähne und bütende Henne... Alles so wie es sein soll....


Montag, 14.05.2012

Fotos%20Zucht%20Frühjahr%202012/Amy/Amy.JPG

Amy auf ihren Eierchen

Und die Nordseewellis melden sich wieder mit einigen Neuigkeiten.....
Mittlerlerweile liegen bei allen Hennen eine ganze Menge Eier in den Niskästen, zwei Hennen haben auch ihr Gelege schon komplett abgeschlossen... Bei diesen beiden Hennen sind auch alle Eier befruchtet, nun wollen wir hoffen das auch alle schlüpfen....
Zwei Hennen haben heute jeweils ihr 4tes und 5tes Ei gelegt.....
Übermorgen wäre errechneter Schlupfstichtag des ersten Kükens... Ich freue mich schon total darauf dieses kleine zarte Fiepen des Kükens wieder zu hören und kann es kaum erwarten wenn sich der kleine Mini aus dem Ei schält...
Natürlich werde ich sofort berichten wenn es soweit ist....
Weiterhin läuft auch alles bestens in den Zuchtboxen... die Hähne kümmern sich liebevoll um ihre Hennen und schaffen das Futter heran und bewachen den Nistkasten.
Also bisher nix zu meckern, und ich hoffe das alles so problemlos weitergeht....


Dienstag, 08.05.2012

Fotos Zucht Frühjahr 2012/Laimun/5. Ei 07.05.2012.JPG

5 kleine Eierchen...

Und das fleißige Eierlegen geht weiter.... Mittlerweile liegen 15 kleine Murmelchen in den Nistmulden der Kästen, alle wohlbehütet und schön gewärmt von ihren Mamis ... Eine Henne meinte den zwei Tages Abstand auf drei Tage auszudehnen, ich werde hier mal beobachten wie es weitergeht und ob die nächsten Eier im Zwei-Tages Abstand kommen....
Auf dem Foto seht ihr das Gelege von Laimun, die gestern  ihr fünftes Ei gelegt hat ... Und die ersten vier sind auch alle befruchtet...
Die Papas sitzen zum Teil mit im Nistkasten, und zum Teil davor... Aber alles im Rahmen und ruhig und ohne Stress und Hektik... Und die Hennen werden fleißig umsorg von ihren Hähnen... Also alles so wie es sein soll....
Auch konnte ich wieder befruchtete Eier durchleuchten... Mittlerweile sind acht  Eierchen befruchtet, bessergesagt bisher konnte ich noch kein unbefruchtetes Ei entdecken...
Also ich sag mal bisher läuft alles bestens.... und ich hoffe das es auch so weitergeht....


Samstag, 05.05.2012

../Unsere Wellensittiche/Wellensittichbilder/Laimun.JPG

Laimun wird Mama

Und auf einmal waren es... neeein, nicht sieben sondern neun Eierchen in den Nistmulden.... Mein Bauchgefühl hat mich nicht im Stich gelassen.... Die anderen beiden Hennen haben sich sich auch entschlossen  Mama zu werden und haben gestern sowie heute ein kleines hellrosa Ei in die Nistmulde gelegt... Die eine Henne ist noch entwas unruhig, aber die ander ist sehr souverän.. sie war bereits einmal Mama und kennt das Prozedere...
Und auch die anderen beiden Hennen haben turnusgemäß ihr drittes und viertes Ei gelegt, und sitzen auch brav darauf und wärmen sie... Die Hähne sitzen zum teil ganz brav mit im Nistkasten, oder davor und passen auf ihre brütenden Hennen auf und betüdeln und füttern sie ... allo alles perfekt bisher...
Mittlerweile haben wir auch drei befruchtete Eier zu verzeichnen....  Ich hoffe das es so weitergeht und alles weiterhin so glatt läuft...
Nachher werde ich noch einmal Quellfutter ansetzten, welches ich den Piepern morgen servieren werde...

 

Donnerstag, 03.05.2012

Fotos%20Zucht%20Frühjahr%202012/Laimun/3.Ei%2003.05.2012.JPG

Drei kleine Murmelchen

Und da waren es, na wer kann mitzählen... jahaa, genau, fünf Eierchen.... Die eine Henne hat jetzt drei Eier, die andere zwei Eier....  Alle wohlbehütet und umsorgt und gewärmt von fürsorgenden Hennen, welche wiederum umsorgt und gefüttert werden von ihren Hähnen.  So soll es sein....
Und auch das erste Ei konnte ich schieren, das heißt durchleuchten, und was soll ich sagen... Es ist befruchtet. Ganz feine rote Äderchen sieht man im Ei und auch das kleine Herz schlägt schon. Nun nur noch hoffen das alles gut geht und es weiterhin so gut läuft....
Bei den beiden anderen Hennen habe ich das Gefühl das sich auch hier in den nächsten Tagen was tun wird....  Wollen wir einfach mal abwarten was die Damen so vorhaben....
Zu fressen gab es heute frisches Möhrenkraut, welches bei dem Wetter von den Piepern dankbar angenommen worden ist....

 

Dienstag, 01.05.2012

../Unsere%20Wellensittiche/Wellensittichbilder/Ole.JPG

Ole

Und mittlerweile liegen drei kleine Murmelchen in den Nistkästen. Bei der einen Henne turnusgemäß das zweite Ei - Wellensittichhennen legen normalerweise ihre Eier im Zwei-Tages-Abstand, und bei der Henne wo ich das Bauchgefühl hatte liegt seit gestern ebenfalls ein Ei in der Nistmulde des Kastens. Diese Henne, ebenfalls eine Erstbrüterin, sitzt aber noch nicht ganz so fest auf ihrem Ei wie die andere Henne. Ich hoffe ja das sich dieses ab dem zweiten Ei legen wird.
Die Hähne kümmern sich liebevoll um ihre Hennen und versorgen sie mit Futter.
Und auch in den noch eierlosen Zuchtboxen wird gebalzt und betüddelt, und auch hier sind die Hennen immer öfter im Niskasten, so das ich hoffe das auch hier bald kleine  zartrosa Murmelchen liegen werden.

 

 

Sonntag, 29.04.2012- Die neue Brut hat begonnen

Fotos%20Zucht%20Frühjahr%202012/Laimun/%201.Ei%2029.04.2012%20%20(2).JPG

Das erste Ei der Frühjahrszucht

Und wieder ist es soweit - die neue Brut hat begonnen. Es ist noch gar nicht so lange her, dass wieder einmal einige  Wellensittichpärchen ihre Hochzeitssuiten bezogen haben. Und nun ist das erste Ergebnis vorliegend:
Das erste Ei der Frühjahrsbrut liegt im Kasten!!!!
Die Henne ist eine Erstbrüterin, auch hat sie einen Neuling als Hahn an ihrer Seite. Aber die Henne ist so souverän in den Kasten gegangen, als wenn sie nie etwas anderes gemacht und gekannt hat. Schon seit einigen Tagen sitzt sie stetig im Nistkasten und ist nur ab und zu mal herausgekommen um sich kurz mit dem Hahn zu vergnügen. So können wir jetzt gespannt sein ob das Ei befruchtet ist.....
Jedenfalls habe ich bisher in allen Zuchtboxen nichts zu meckern.... auch die anderen Hennen sind fleißig mit ihren Niskästen beschäftigt, die Hähne kümmern und bemühen sich liebevoll um die Hennen und balzen wie sonstwas... und wenn mich nicht alles täuscht dürfte auch bald in der nächsten Zuchtbox der Eiersegen nicht mehr weit entfernt sein.... Warten wir es einfach mal ab....

__________________________________________
Copyright© 2012 I. Gabriel
info@nordseewellis.de